Diese Website verwendet nur technische Cookies, entweder eigene oder die von Dritten, die für die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke für ihren Betrieb notwendig sind und die für die Bewertung ihrer Leistung nützlich sind. Mit diesen Cookies werden gemäß den Bestimmungen der EU-Verordnung 2016/679 (GDPR) keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie auf den Link Weitere Details (Cookie-Richtlinie).
Wenn Sie auf OK klicken oder dieses Banner schließen oder auf andere Weise weiterblättern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies wie hier angegeben zu.

Ok / Weitere Details
Produkte Zeigen
1
5
Die Satinierten Madras® Gläser.
Die Satinierten Madras® Gläser haben das Konzept für mattes Flachglas für Gebäude und Inneneinrichtungen revolutioniert und ist zur bevorzugten Wahl für Architektur und Design geworden.
 
Satinierung und chemisches Ätzen ermöglichen im Gegensatz zu Sandstrahlen und Lackieren eine permanente Mattierung der Glasoberfläche mit einem hohen Qualitätsgrad, sowohl was das sensorische Profil, als auch was die Lichtdiffusion angeht.
 
Die perfekte Gleichmäßigkeit der Ätzung und die qualitative Konstanz charakterisieren die Güte von Satinierten Madras® Gläser und stellen somit - auch nach anschließender Bearbeitung (Schneiden, Härten etc.) - eine Gewährleistung für ein dauerhaft perfektes Endprodukt dar.
 
Das Angebot der Finishs von Madras® ermöglicht die Wahl zwischen drei Stufen der Abdeckung, Durchlässigkeit und Diffusion des Lichts: Ecosat Screen, Ecosat Velo, Ecosat Maté.

Ecosat Limited

 
schließen
Ecosat Limited
Ecosat Limited 80/225 – 80/321
 
Madras® Limited präsentiert eine exklusive Neuheit für Türen, Wände und Duschwände aus Glas: die fein geätzte Textur ist auf einen Streifen begrenzt. Oben und unten absolute Transparenz.
Die innovative Kombination hat vor allem einen ästhetischen Zweck, weil Türen, Wände und Duschen visuell leichter erscheinen und die Tiefe der Räume betont wird.
Dabei darf der funktionale Aspekt nicht übersehen werden: der bearbeitete Streifen ist so positioniert, dass er auch als Schutz der Privatsphäre (für Duschtrennwände) und gegen Fingerabdrücke (bei Türen und Wänden) dient.